HVG Spalt

Die HVG Spalt Hopfenverwertungsgenossenschaft e. G. wurde 1953 gegründet und ist seit dieser Zeit ein transparenter und zuverlässiger Partner für die Spalter Hopfenpflanzer. Sie vertritt die Interessen der Hopfenpflanzer und übernimmt die weitere Vermarktung der Hopfenproduktion für die Pflanzer. Die HVG Spalt nimmt wichtige Aufgaben für die Interessen der Hopfenerzeuger als Erzeugergemeinschaft wahr. Die Spalter Hopfen GmbH ist eine hunderprozentige Tochter der HVG Spalt und steht als Hopfenhandelsgesellschaft für die zuverlässige Belieferung der Kundschaft mit Hopfen von HVG-Spalt-Mitgliedsbetrieben, aber auch aus anderen Anbaugebieten.

Aufgaben laut Europäischer Hopfenmarktordnung

Dazu gehören unter anderem:

  • Förderung von Maßnahmen zur Produktionsverbesserung (Qualitätsverbesserung Verbesserung der Anbautechnik etc.)
  • Förderung der Neutralen Qualitätsfeststellung NQF
  • Unterstützung der Hopfenforschung
  • Unterstützung von Forschung und Zulassungsprozessen im Pflanzenschutz
  • Vermarktung, Bewerbung und Marketing für Hopfen aus deutscher Erzeugung

Einige Angebote der HVG

  • Veranstaltungen (Hopfenstammtisch mit Themenvorträgen)
  • Schulungen
  • Verleih des Hopfenroders
  • Hopfenbegehungen
  • Rohstofftag

Lebensmittelsicherheit

Das Regelungssystem der Spalter Hopfen GmbH entspricht der internationalen Norm DIN EN ISO 22000:2005. Es ist geprüft und zertifiziert durch die Intertek Certification AB. Die zugrundeliegende Norm ist weltweit anwendbar, hauptsächlich für Zulieferer und andere Partner der Lebensmittelindustrie. Sie ist auf der bekannteren DIN EN ISO 9001 aufgebaut und regelt darüber hinaus auch HACCP.

Biozertifikat

Die Spalter Hopfen GmbH ist biozertifiziert nach Artikel 29 Absatz 1 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 durch die QAL GmbH (DE-ÖKO-060).

Prüfverband

Prüfverband der HVG Spalt eG ist der Genossenschaftsverband Bayern e.V. mit Sitz in 80333 München, Türkenstraße 22-24 .